Geschäftsbedingungen

  1. EINSCHREIBUNG
  2. Um einen Kurs (und gegebenenfalls eine Unterkunft) zu buchen, muss jeder Student eine Anzahlung von 30% der Kursgebühren (mindestens 150,00 €) + 150,00 € für die Unterkunft leisten.
    Die Anzahlung kann erfolgen durch:
    Überweisung an:
    Name: EINE TÜR NACH ITALIEN srl Bank: DEUTSCHE BANK
    Code ABI: 03104 CAB01400 Code SWIFT: DEUTITMMGEN
    Code IBAN: IT36R0310401400000000820590
    Grund: Italienischkurs für "Name des Schülers"
    Bitte erinnern Sie daran, dass die Bankgebühren an Ihrer Seite sind
    Kreditkarte über PayPal
    Jeder Schüler muss den Restbetrag am ersten Kurstag bezahlen.
  3. KURSE
  4. Der Eintritt ist nicht im Preis inbegriffen. Sie ist 12 Monate ab Kursbeginn gültig. Es beinhaltet Begrüßungs-, Unterstützungs- und Unterrichtsdienste der Schule.
    Gruppenkurse bestehen aus mindestens 4 Teilnehmern. Wird die Teilnehmerzahl eines Kurses nicht erreicht, wird der Kurs jedoch aktiviert. Die Anleitung behält sich jedoch das Recht vor, die Anzahl der Unterrichtsstunden im Verhältnis zur Teilnehmerzahl und unter Berücksichtigung der höheren Intensität des Unterrichts zu verringern: 1 Schüler/2 Schüler = 2 Unterrichtsstunden, 3 Schüler = 3 Unterrichtsstunden. Die Kosten des Kurses bleiben unverändert.
  5. UNTERKUNFT
  6. Die Schule fungiert nur als Vermittler zwischen dem Schüler und dem Mieter und übernimmt daher keine Verantwortung für die Beziehung zwischen dem Schüler und dem Mieter. Die Schule übernimmt keine Verantwortung für Schäden, die der Schüler in seiner Unterkunft verursacht.
  7. VISAS
  8. Die Studenten, die ein Visum benötigen, müssen sich an das italienische Konsulat in ihrem Land wenden, um die erforderlichen Formalitäten zu erledigen. Die Schule stellt die erforderlichen Zertifikate zur Verfügung, um ein Studienvisum zu beantragen. Um solche Zertifikate versenden zu können, wird die vollständige Zahlung verlangt. Der Student muss seine Anwesenheit innerhalb von 8 Tagen nach der Einreise nach Italien bei der Behörde anmelden und die Aufenthaltserlaubnis beantragen.
    Falls der Schüler das Visum nicht erhält, gibt die Schule den gesamten erhaltenen Betrag zurück, mit Ausnahme der Verwaltung von 200,00 Euro und möglicher Bankkosten für die Rückerstattung des Betrags. Die Schule benötigt ein offizielles Dokument des italienischen Konsulats, aus dem hervorgeht, dass das beantragte Visum nicht von den zuständigen Behörden genehmigt wurde.
  9. VERSICHERUNG
  10. Die Schule übernimmt keine Verantwortung für Bosheit oder schwere Schuld. Die Schule übernimmt keine Verantwortung für Krankheit, Unfall und zivilrechtliche Verantwortung im Zusammenhang mit Veranstaltungen außerhalb des Schulzentrums. Die Versicherung deckt die Schüler für mögliche Schäden oder Schäden ab, die an den Orten der Schule entstanden sind. Medizinische Hilfe: Die europäischen Bürger haben das Recht auf kostenlose medizinische Versorgung; Für die zusätzlichen Bürger der Gemeinde empfehlen wir daher, vor der Abreise eine private Versicherung abzuschließen.
  11. KÜNDIGUNG DES VERTRAGS
  12. Im Falle einer versäumten Zahlung durch den Schüler kann A DOOR TO ITALY entscheiden, den Unterricht zu unterbrechen, ohne den erhaltenen Betrag als Anzahlung zurückzugeben.
  13. ÄNDERUNGEN und STORNIERUNG - WARNHINWEISE



Innerhalb von 30 Tagen Innerhalb von 29 bis 15 Tagen Innerhalb von 14 bis 1 Tag Sobald der Kurs begonnen hat
Kurs 50 € Stornogebühr.
Kaution wird zurückerstattet.
Bankkosten gehen zu Lasten des Kunden.
100 € Stornogebühr.
Die Anzahlung wird nicht zurückerstattet, geht aber nicht verloren.
Ein Gutschein über den Betrag (abgezogen von der Stornogebühr von 100 €) wird ausgestellt und ist 12 Monate gültig.
150 € Stornogebühr.
Die Anzahlung wird nicht zurückerstattet, geht aber nicht verloren.
Ein Gutschein über den Betrag (abgezogen von der Stornogebühr von 150 €) wird ausgestellt und ist 12 Monate gültig.
Keine Rückerstattung des Gesamtbetrags.